Brustkrebs und Schilddrüsenunterfunktion

Datum, Zeit
29.01.2021, 19:30 - 21:30 Uhr

Veranstaltungsort
Zentrum für Inklusiv- und Sonderpädagogik

Adresse
Karl Haas-Weg 4
5303 Thalgau
Österreich
Bundesland: Salzburg
Bezirk: Salzburg-Land

Kategorien


Schilddrüsenunterfunktion (Hypothyreose) verbunden mit Mastopathie (Gewebeveränderungen der Brust) und in weiterer Folge mit Auftreten von Brustkrebs, nimmt in der Bevölkerung stetig zu. Auf einen krankhaften Prozess in der Brustdrüse weist eine Galaktorrhoe (Milchfluss außerhalb der Stillzeit und Schwangerschaft), eine Größenzunahme der Brust sowie ein erhöhter Prolaktinspiegel im Blut (Hyperprolaktinämie) hin. Zurückzuführen ist dieses Krankheitsbild auf die Überjodierung der Lebensmittel einerseits und das häufige Vorkommen von Schilddrüsenblockern (Fluor, Chlor, Brom, Nitrat) in der Nahrung andererseits. Erfahren Sie in diesem Vortrag von Dr. Erich Putz, wie eine Schilddrüsenunterfunktion behandelt werden kann und wie Sie einer solchen vorbeugen können – z. B. durch Umstellung der Ernährung (jodarme Diät) und den kenntnisreichen Umgang mit der Sonne.

zurück nach oben